Viele Fragen zum AirQ



  • Hallo, wir haben unseren AirQ jetzt seit fast drei Wochen. Er zeigt allerdings ständig LED Kombis an, die in keiner Erklärung zu finden sind. Wenn wir zb lüften sind alle LEDs blau. Wenn wir dann nicht mehr lüften, fangen die unteren an orange zu werden, zwischendurch waren auch mal einige rot.
    Laut LED Anleitung /Erklärung sollten ja eigentlich wenn alle Werte ok sind die linken LEDs grün und die rechten Blau sein oder nicht?
    Wir sind dann auf Fehlersuche gegangen hier im Forum und haben gelesen, dass er sich nach dem Versand erstmal neu kalibrieren muss und dafür ca 7 Tage der VOC Wert 50% der Zeit unter 500 sein soll. Also haben wir in einem Raum dauerhaft gelüftet (ausser wenn wir nicht zuhause waren). Die 50% unter 500 sollten also gegeben sein. Trotzdem ändert sich nichts an den LED Farben und wir wissen jetzt nicht ob er sich erfolgreich kalibriert hat oder nicht.
    Kann uns jemand weiterhelfen?
    Und kann man bei den VOC Werten schauen, welche Werte (oder Schadstoffe) am meisten ausschlagen?
    Viele Grüße



  • hallo @Lulilu
    nach Ihrer Beschreibung zu Urteilen besitzen Sie den air-Q Light bei dem das CO2 Theme voreingestellt ist.
    Das LED Theme ist anders als bei den anderen air-Q, nämlich in der Art:
    https://www.youtube.com/watch?v=S-78iFE2RoE&ab_channel=air-Q-dieInnovationfürgesundeLuft(CorantGmbH)

    Sie können das Theme ändern inder air-Q App unter Einstellungen (zahnrädchen auf dem Dashboard).



  • @Mario-air-Q
    Es funktioniert leider nicht, das in der App zu ändern. Egal was man auswählt und auf speichern geht - es steht dann trotzdem immer bei beiden Seiten Gesundheits/Leistungsindex (auch wenn man vor dem speichern CO2 ausgewählt hat), die LEDs bleiben aber alle blau.🤷♀

    Woran erkenne ich, dass das Gerät sich zu Ende kalibriert hat und die Werte dann verlässlich sind?
    Und gibt es irgendwo die Möglichkeit zu sehen, welche Schadstoffe höhere VOC Werte verursachen?

    Viele Grüße



  • @Lulilu bitte installieren sie zuvor das Firmware Update unter einstellungen - Update.
    dann sollte es gehen.


Log in to reply