Alarm durch Räucherkerzl!



  • Re: Feueralarm - Auslösewerte?

    Zu erst einmal allen ein Gesundes Neues Jahr.

    Gestern Abend um 22:04 hat uns der air-Q (der steht seit dem 22.12. wieder drinnen) aus unserem beschaulichen Abend gerissen. Ursache eine Räucherkerze.
    PM-Werte:
    PM10: 640; PM2,5: 602; PM1: 367
    Leider ist der Alarm ja nicht durch den Manager oder leicht erreichbarem Taster zu "töten" sondern nur durch "Netzstecker ziehen" oder etwas langsamer durch "Fenster auf". Der Deckenbrandmelder, näher am Räucherhaus, reagierte nicht.
    Alle anderen Werte normal, selbst VOC in einem annehmbaren Bereich (6500) wobei ein Teil von einem Scotch verursacht wurde.
    Der air-Q ist zumindest in der Weihnachtszeit irgendwie nervend und nicht so recht zu gebrauchen. Wir werden ihn also wohl ins Exil schicken. Auf ab und zu ein Räucherkerzl wollen wir nicht verzichten. Auf den air-Q da schon eher.

    @air-Q
    Alarmauslösekriterium liegt bei PM wohl bei ca. 600? Wäre da eine Lösung zu finden.
    Ein "Alarm Aus" Button im Manager?
    Vielleicht ein "Timer-Button" im Manager? PM Werte werden für 3 Stunden ignoriert?

    Zumindest zum PM habe ich eh noch ein paar Fragen. Dazu aber später mehr.

    Lieben Gruß...



  • @FreshAire danke für Deine Beobachtungen.

    Bitte installieren die aktuelle Firmware 1.66
    Dort sollte der akustische Alarm werkssseitig "aus" sein. Wir werden in der app auch dazu hoffentlich bald (die Einstellungsseite wird komplett neu gemacht) eine Einstellung haben.

    zum hohen VOC Wert: Der Sensor reagiert stark auf Alkohol. Da können wir eigentlich gar nichts machen. Außer: als Raumtyp "med. Praxis auwählen (Achtung: geht nur mit Firmware 1.66 und aktueller App). Dort ist dann der VOC Wert nicht mehr im Index einberechnet aufgrund der Sensibilität für Alkohol und Desinfektionsmittel.

    Ein gesundes neues Jahr!



  • @Mario-air-Q
    Firmware ist seit dem 10.12.20 aktuell auf 1.66 und "Med. Einrichtung" gewählt.
    Der "Glühwein & Toastbrot-Effekt" ist seit dem nicht mehr in der Anzeige zu sehen.
    Was die Alarme betrifft - Einträge in der Konfiguration/Geräteinfo:

    ppm&ppb: false
    FireAlarm: true
    IgnorePMFanError: false
    AlarmForwarding: true
    GasAlarm: false
    ActiveFireAlarm: false

    Demnach ist der "FireAlarm" gesetzt. Beim "ActiveFireAlarm" wäre vielleicht ein Timestamp für den letzten ausgelösten Alarm hilfreich, vielleicht noch mit Angabe der Auslösesensoren und Werten.

    IgnorePMFanError: false demnach würde ein Lüfterausfall gemeldet bzw. protokolliert?

    Ich habe vorerst den Lüfter im Nachtmodus ausgeschaltet. Das scheint zu funktionieren mir, allerdings ist mir ein ganz anderes Problem aufgefallen Diagramm Problem

    Soeben auf 1.67 aktualisiert! 😇


Log in to reply