Unglaubliche Werte (III) NO2, zuerst hohe Negativwerte, danach hohe Positivwerte



  • Für die Einleitung, siehe den Beitrag "Unglaubliche Werte (I)".

    Auch beim Stickstoffdioxid ist bei mir absolute Alarmstimmung. Er liegt seit längerer Zeit um die 100 mg/m3!

    Die Grafik der exportierten Daten ist unten eingefügt:

    NO2.png

    Man beachte die hohen Negativwerte am Anfang, welche dann in hohe Positivwerte ausgeschlagen sind.

    In der App werden die Negativwerte nicht angezeigt. Siehe wiederum das Bildschirmfoto:

    shared2.jpg

    Anders als beim VOC Wert, seinen die App-Daten mit den expotierten Daten übereinzustimmen.



  • das müsste eigentlich gelöst sein durch die Kalibriermöglichkeit, die es mittlerweile gibt. richtig?


Log in to reply