SecondsMeasurementDelay und MQTT



  • Ich nutze unverschlüsseltes MQTT zur Übertragung der Daten. Wenn ich SecondsMeasurementDelay auf 10s setzen, kommen die Daten alle 15s, wenn ich auf 15s kommen sie alle 20s. Also scheinbar eine konstante Verzögerung von 5s.

    AdvancedDataProcessing: true
    Averaging: true
    cloudUpload: false
    air-Q-Software-Version: 1.20.2.r0_D_1.67

    Bug oder Feature?



  • Hallo @peter
    laut technischer Dokumentation sollte SecondsMeasurementDelay nicht kleiner 60 sein da dann keine Daten mehr an die Cloud geschickt werden können. Das geschieht meines Wissens nach auch über MQTT.
    Bei so kleinem SecondsMeasurementDelay solltest Du auch überlegen, den Wert von Averaging auf false zu setzen.
    Wieso brauchst Du Werte in solch kurzen Intervallen?
    Mir liefert der Standard mit 120 schon zu viele Werte, weshalb ich auf 300 (5 Min.) gegangen bin.



  • Hallo @peter,
    der air-Q merkt sich wann er zuletzt den Auftrag zum Speichern und Senden zuletzt erfolgreich beendet hat. Die Abarbeitung dieses Auftrages dauert eventuell ein paar Sekunden, je nachdem was er alles tun muss. In Version 1.68 werde ich es so verändern, dass er sich merkt, wann er den Auftrag bekommen hat, nicht wann er abgearbeitet wurde. Dann sollte die Verzögerung weg sein. Danke fürs Ausprobieren!


Log in to reply