Idee und Fragen zur Kalibrierung



  • Die Kalibrierung des air-Q erscheint mir als eines der größten Herausforderungen.
    Temperatur, Luftfeuchte und Luftdruck ist sicher einfach zu kalibrieren.
    Aber wie kann man die anderen Sensoren kalibrieren?

    Mit https://forum.air-q.com/topic/122/messdaten-von-air-q-mit-landesanstalt-für-umwelt-bw-vergleichen habe ich den NO2-Sensor versucht zu kalibrieren. Aber auch das ist sehr vage.

    Eigentlich braucht man ja „nur“ einen konditionierten Raum mit bekannten Werte. Der einzige halbwegs konditionierte Raum, der mir zur Verfügung steht, wäre die freie Natur, also eine freistehende Fläche etwas abseits der Zivilisation und möglichst keine größere Verkehrsstraße oder Industrieanlage in der Nähe.

    Aber wie sind die Werte an der frischen Luft?

    Vielleicht hat der ein oder andere da schon was gefunden und kann das hier beitragen.
    Ich hoffe, dass wir so zumindest CO, CO2, NO2, SO2 und eventuell auch für VOC in den Griff bekommen können.
    Für Feinstaub und Ozon ist diese Vorgehensweise sicher nicht geeignet.

    Also wer weiß etwas über die CO-, CO2-, NO2-, SO2 und VOC-Werte an frischer Luft?



  • @Micha das sehe ich genauso.

    Könnte eine mögliche Lösung sein:
    Der AirQ-Benutzer bekäme über eine Schnittstelle die Möglichkeit mit einer beim UBA gelisteten Station https://www.umweltbundesamt.de/themen/luft/messenbeobachtenueberwachen/luftmessnetz-des-umweltbundesamtes#aufgabe-des-umweltbundesamtes

    ( dort „Nächstgelegene Station) abzugleichen. (1-2x pro Tag oder per App-Button?)

    Die UBA-App „Luftqualität“ sendet mir morgens die ersten Infos zu NO2, O3 etc. Dieses Werden in der App mehrmals täglich aktualisiert.
    Evtl. könnte über eine Schnittstelle (über einen „Umweg“) dieser Webseite https://luft.jetzt/DENI041 ein AirQ im Prinzip auf diese Werte „Basis-Kalibriert“ werden (für die elektr.chem-Sensoren). (..ich kenne den Betreiber der Webseite aber nicht..)

    Ich hatte beim UBA angefragt: SO2-Werte werden bei einigen Stationen überhaupt nicht mehr gemessen, „weil die SO2-Konzentrationen in Deutschland so gering sind“. Also woher nehmen wir den „durchschnittlichen Aussen-SO2-Wert“ her?

    Ich Messe mit beiden AirQ`s aktuell noch SO-2 Werte zwischen 300-600µg/m3… wobei es „normal“ wohl unter 4µg/m3 angezeigt werden müsste…

    Zu SO2 als Ergänzung: einige kennen wahrscheinlich die interaktive Karte von Windy.com, die über Layer auch Daten zur „Luftqualität“ anzeigen kann, so wie auch zu SO2, siehe hier
    https://www.windy.com/de/-SO2-tcso2?tcso2,50.022,7.537,5,i:pressure,m:e5Fagqn

    Klickt man in die Karte erscheint der SO2-Marker mit Messwert in der Einheit mg/m2 !
    Dies ist nicht förderlich, um einen direkten Vergleich mit den Daten der UBA-Messstationen (oder dem AirQ) zu starten. Wie es zu dieser Einheit mg/m2 kommt ist hier
    https://community.windy.com/topic/12819/what-happened-to-geos-5-source-for-so2/5

    und die Antwort (zweit letzter Beitrag) hier,

    https://community.windy.com/topic/13315/probably-wrong-units-of-so2-concentration/5?_=1600783500785

    Somit können die dortigen SO2-Werte, die im Prinzip einer „Säulen“-Messung vom Satelliten von der Atmosphäre zum Boden reichen, wohl nicht verwendet werden...



  • @Micha
    Hallo Micha
    beschäftige mich zur Zeit mit dem Einsatz des air-Q "draussen" wenn auch aus einem ganz anderen Grund.
    Habe nur 1 Exemplar, daher sind Vergleiche nicht möglich ich muß den Anzeigewerten erst einmal glauben.
    Was ich bieten kann ist eine ländliche Wohngegend ohne Industrie und vielbefahrenen Straßen.
    Allenfalls leider mal der Sprühwagen auf dem Feld nebenan und jetzt zum Winter hin, vermehrt zusätzlicher Gebrauch von Ofen mit Holz und Kohlebefeuerung.

    Ich habe also meinen air-Q am 02.10.20 raus auf die überdachte Terrasse gestellt. Geschützt vor Regen, erst auf dem Tisch und dann in etwa 2m Höhe. Alles rundherum luftig.

    Hier einmal die Diagramme von gestern:

    draussen-201005-4xA-T.jpg

    Hier fällt ein starker Zusammenhang zwischen NO2 und SO2 auf. Es bewegt sich gegenläufig.
    O3, NO2, Temp und Hum dagegen verhalten sich in etwa gleich.
    Die NO2 Werte dürften noch im Rahmen liegen und plausibel sein.
    Auffällig ist aber der SO2-Wert: von min 81 µg/m³ bis max 128 µg/m³ - im Mittel also etwa bei 110 µg/m³ (Als Tagesgrenzwert gilt eine SO₂-Konzentration von 125 µg/m³)

    Hier nur der SO2 Wert über 4 Tage

    draussen-2010_02_05-SO2.JPG

    Die SO2 Werte zweifele ich vorerst an. Sollte sich der Wert aufschaukeln, wäre eine Kalibrierung aus diesen Werten gemittelt, vermutlich fehlerhaft.
    Und noch CO, CO2, TVOC:

    draussen-201005-2xA-T.jpg

    Hoffe die Diagramme helfen etwas weiter. Hier wäre die Möglichkeit, 5 (oder mehr) Diagrammlinien übereinander in einem Diagramm darzustellen, sehr hilfreich. Werteskalen rechts und links sind eigentlich uninteressant. Uhrzeit und Datum allerdings wichtig.

    @Stefan
    Danke für die Hinweise auf die Meßstationen. Luftlinie etwa 12km befindet sich eine. Allerdings nur für NO2 und PM10. Aber immerhin. Da muss ich mich mal etwas tiefer mit beschäftigen.

    Ansonsten lasse ich den air-Q vorerst weiterhin an der frischen Luft und beobachte weiter.



  • Hallo @FreshAire
    vielen Dank!

    Allerdings einen air-Q mit einem anderen air-Q zu kalibrieren? Ich weiß nicht, ob das wirklich geeignet ist.

    Die CO2 und CO Kurven helfen auf jeden Fall mal weiter, das ist absolut glaubwürdig.
    Aber die SO2-Werte zweifel ich auch an. Auch die NO2-Werte scheinen mir nicht glaubwürdig, für eine ländliche Gegend ist das einfach zu hoch. Da liegt ja LUBW mit seinen Werten an einer wirklich stark befahrenen Straße auch in diesem Bereich.



  • @Micha
    Den 2. air-Q natürlich nicht zum kalibrieren! Aber zur Kontrolle. Zeigen beide in etwa gleiche Werte an, ist die Wahrscheinlichkeit groß, das diese stimmen.... oder aber beide den gleichen (Kalibrierungs)Fehler haben.
    Was NO2 angeht, werde die Werte mal mit den in der Nähe liegenden Stationen des Umweltbundesamt vergleichen.
    Falls von hier noch Daten gewünscht werden, einfach melden.


Log in to reply