Air-Q Anzeige



  • Der air-Q hat keine Anzeige, was an sich auch nicht notwendig ist, da man ja jederzeit mit der App oder Browser die Daten abfragen kann.
    Allerdings erlebe ich auch immer wieder Scenarien, in denen das einfach zu lange dauert.
    Für den air-Q habe ich deshalb eine kleine Anzeige auf Basis eines AZ-Touch Wandgehäuses mit einem ESP8266 (D1 Mini) gebaut.

    7566d026-93d9-4205-807a-0c5ff27d864f-grafik.png
    Zwei unterschiedliche Varianten habe ich erstellt.
    Für die erste Variante habe ich als Basis das Projekt „Homepoint“ verwendet, das unter https://github.com/sieren/Homepoint/ veröffentlich ist. Statt dem „D1 Mini“ braucht man dazu aber den großen Bruder ESB-32. Und man benötigt einen MQTT-Broker. Dieser läuft bei mir auf einem Raspberry. Zudem kann „Homepoint“ nicht mit den air-Q Sensordaten direkt umgehen, da diese als [Wert, Error_Rate] zur Verfügung stehen. Das habe ich dann mit https://forum.air-q.com/topic/93/eigene-air-q-datenbank/5 gelöst. Im Ergebnis werden folgende Anzeigen möglich:
    ae3fcbc0-f30d-464c-8695-35530bc9f074-grafik.png c3818c07-1840-45c8-a393-4e50e9260e9b-grafik.png bea3f70c-a0d5-4e25-9c26-f0156f451b6c-grafik.png
    Sehr praktisch ist, dass ich in dieser Lösung auch sehr einfach weitere Werte von meinem MQTT-Broker aufnehmen kann, z.B. aus meiner Hausautomation.

    Die zweite Variante habe ich dann komplett selbst entwickelt. Leider habe ich die Decodierung der air-Q Daten auf dem ESP nicht gelöst bekommen. Deshalb verwende ich wiederum den Raspberry, der die Decodierung macht. Dazu nutze ich das php-Skript (https://forum.air-q.com/topic/27/hausautomation-fhem/3), das ich ja schon für meine Hausautomation nutze.
    Das Ganze ist schon etwas mehr als ein funktionaler Prototyp:
    50735778-f2a9-4b48-a567-50ea3f1966ce-grafik.png
    Oder zur Darstellung von AQI-Werten:
    e814ef70-527b-4df0-8ae6-e868412000e1-grafik.png
    Zeigt man so viele Werte auf diesem kleinen Display an, dann ist das schon etwas unübersichtlich und nicht gerade „hübsch“. Aber man kann ja auch einzelne Sensorwerte „heraus picken“ und zur Anzeige bringen.
    Persönlich gefällt mir die CO2-Ampel recht gut:

    acca4fb4-d134-4f06-bead-e0f38fb6d1d3-grafik.png
    Hierzu habe ich eine 5-stufige Logik auf Basis des gemessenen CO2-Wertes realisiert:

    30665d5a-cb98-4c3d-b236-7994fc8e450b-grafik.png
    Wer daran wirklich reales Interesse hat, kann sich ja melden. Bei Zeit und Gelegenheit arbeite ich dann eine entsprechende Anleitung aus. Aber man sollte bedenken, dass schon einige technische Fähigkeiten benötigt werden, um das realisieren zu können. Es gibt einiges an Lötarbeiten, man muss sich mit einem Server, php und MQTT schon einigermaßen auskennen und einen ESP muss man auch mit der Arduino-DIE programmieren können.
    Vielleicht hat auch jemand hier im Forum mit einem ESP und dem air-Q etwas gebaut. Sollte jemand die Decodierung auf einem ESP gelöst haben, wäre ich daran sehr interessiert.



  • das ist genial @Micha
    Daniel hatte mir schon davon erzählt, aber offenbar noch nicht geantwortet.

    Bitte melde Dich wenn wir etwas beitragen können!!!
    p.s.: Daniel arbeitet gerade am MQTT Protokoll, das noch ein paar Bugs enthielt. Kommt mit der nächsten Firmware!



  • Die Firmware des air-Q-Monitors ist mittlerweile recht gut ausgereift und läuft absolut stabil. Einige Erweiterungen habe ich integriert:

    • Man kann jetzt die Firmware über Wifi aktualisieren.
    • Online Hilfe ist integriert.
    • Es gibt sehr umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten inkl. online Dokumentation, z.B.:
      • Wifi konfigurieren
      • Definition der AQI-Levels und der CO2-Ampel
      • Definition der Farben für die AQI-Levels und der CO2-Ampel
      • Bildschirm-Timeout
      • Auswahl der Bildschirme, die angezeigt werden können
    • Dann enthält der air-Q-Monitor einen kleinen Web-Space von knapp 1 MByte. Das ist zumindest ausreichend, um die kleinen JavaScript -Tools unterzubringen, die ich hier im Forum gepostet habe.

    Aber was mir immer noch fehlt ist die Entschlüsselung auf dem ESP. Entwickelt habe ich die Firmware mit der Arduino-IDE. Die air-Q Firmware ist in Python realisiert, weshalb mir die da realisierte Entschlüsselung leider nicht weiterhilft.

    Hat hier in diesem Forum jemand schon die Entschlüsselung für einen ESP8266 realisiert?


Log in to reply