[gelöst] AirQ`s doppelt in der Cloud (Online) vorhanden



  • @tuxbox kannst Du uns bitte einmal Dein Nutzerkonto mitteilen (info@air-q.com)



  • @tuxbox bitte einmal refresh mit STRG+F5. sind dann die Geräte noch immer doppelt?



  • @Mario-air-Q hab ich probiert und auch ab und wieder neu angemeldet und mit mehreren Browsern.
    Das Ergebnis wird eher immer "Konfuser" und instabiler.
    Habe sowohl bei zweien angezeigten lauter Null-Werte.
    Zwei meiner drei AirQs sind immer noch doppelt (bzw. siehe nächster Punkt einer jetzt sogar dreifach).
    Der dritte AirQ ist jetzt ganz in der Cloud verschwunden (seine Einstellungen nach speichert er aber in die Cloud).
    Dann ist das Ergebnis wohl auch etwas Browserabhängig: Im Safari beispielsweise tauchen nur direkt nach dem Login die Geräte überhaupt auf. Nach einem Reload der Seite ist von der Tabelle in der Übersicht nur noch die erste Spalte mit den Benamungen zu sehen.
    Im Chrome beispielsweise tauchen zwar jetzt immer fünf Geräte auf, aber manchmal mit (doppelten) Namen und manchmal einige nur mit Device-IDs... mal so mal so.

    Mein Benutzerkonto maile ich Dir gerne gleich.



  • @tuxbox das Problem sollte nun gelöst sein - wie per email auch geschrieben.



  • @Mario-air-Q Zumindest im Chrome funktioniert es jetzt nachdem ich auch die Cookies gelöscht habe, ja. Das ist schon mal ein riesiger Fortschritt. 🙂 Danke

    Wenn die Weboberfläche auch im Safari noch laufen würde wäre prima.



  • This post is deleted!


  • @Mario-air-Q Danke, Dir auch ein schönes Wochenende.. oder zumindest einen schönen Sonntag Abend noch. 🙂 ich denke die Antwort ist eigentlich auf mein Post im airQ-API-nutzen-Thread gedacht, oder?

    // EDIT Mario: Ja. Entschuldige - parallele Tabs. ich hab es verschoben.

    Da ich unsere drei AirQs Anfang Juni 2020 bestellt hatte und noch im gleichen Monat erhalten habe, gehe ich mal davon aus, dass sie unter die Regelung fallen wie es in den FAQs beschrieben ist. In der Config ist MQTT zumindest angelegt, aber ich setze selbst keinen MQTT Broker ein.. d.h. habs noch nie ausprobiert. Aber wenn bis Juli 2020 alle mit Science Option sind .. und da ich jetzt ja wieder drauf komme.. alles perfekt! 🙂 Vielen Dank.

    Lasse alle sehr gerne an meinen Entwicklungen teilhaben. Aber neben Säubern/Aufräumen etc. bin ich auch noch am überlegen wie und evtl. sogar nochmal auf eine andere Platform dafür zu setzen. Im Augenblick ist alles eine Mischung aus PHP(5.3)/Bash-Skripten/Cron-Setup und FHEM.
    Läuft inzwischen stabil wie ein Uhrwerk auf meinem Server und zeigt z.B. im Floorplan/der grafischen Übersicht von FHEM für die Wohnung z.B. die aktuelle Luftqualität und alle Stoffe mit Alarmlevelüberschreitungen für den jeweiligen Raum, erzeugt Push-Nachrichten auf Handys der ganzen Familie bei entsprechenden Überschreitungen etc. etc.
    ...aber das Setup ist noch etwas zu speziell für meine Serverinfrastruktur.



  • @Mario-air-Q nochmal wegen "Safari" .. seid Ihr da noch dran, oder ist das eher nicht so im Fokus? Immerhin scheint es ja mit Chrome und Firefox ganz gut zu gehen. Nur der Safari ist gefühlt am Mac halt mindestens doppelt so schnell wie die anderen Browser und damit doch etwas bevorzugt.
    Ist aber natürlich kein Beinbruch wenn das nicht hinhaut...



  • @tuxbox ich hab es im ticketsystem bei Alex, Martin und Christian die sich darum kümmern. Ich melde mich nochmal dazu.



  • @tuxbox im Safari müsste es nun auch gehen. Kannst Du das bestätigen?



  • @Mario-air-Q
    Cloud - Bewertung - Diagramm: Da ist mir noch ein kleiner Fehler aufgefallen...
    Tritt unter W10 auf bei Firefox, Opera, Edge, Chrome, aber auch mit IOS und Android
    Bewertung ⇒ Diagramm aufrufen - Diagramm ok
    erneut auf Bewertung ⇒ anderes Diagramm aufrufen - nun erscheint die "Sanduhr" aber nicht das Diagramm
    Abhilfe nur durch "Reload" also ⇒ Bewertung ⇒ Reload ⇒ Diagramm - dann funktioniert es

    Bis auf den kleinen Schönheitsfehler sieht es ansonsten gut aus.



  • @Mario-air-Q
    Vor ein paar Tagen waren in Edge und Chrome der airQ doppelt vorhanden. In Firefox und Opera nur 1x. Allerdings benutze ich für die Cloud-Auswertung vorzugsweise Edge und Chrome. Nach löschen des Cache und der Cookies in Edge alles wieder normal. Heute ist in Edge der airQ 6x vorhanden, in Chrome 2x, in Firefox und Opera weiterhin nur 1x
    edge-airQ-6fach.JPG



  • @FreshAire ok. danke. kümmere mich darum.



  • @Mario-air-Q
    Cloud-Diagramme:
    Zur Zeit in allen 4 Browsern nur ein Gerät zu sehen. Scheint also erst einmal in Ordnung zu sein.
    Allerdings seit gestern (08.02.2021) 24:00 Uhr keine aktuellen Daten in der Cloud mehr abrufbar.

    Cloud-keine Daten-20210209.JPG

    Zugriff mit Manager und über W10 auf die Geräteinfos möglich, Daten hochladen aktiviert.
    Die Daten bis einschließlich 08.02. 24:00 Uhr sind abrufbar.

    Nachtrag 10.02.21
    Die Daten sind in der Cloud wieder vorhanden und im Diagramm darstellbar. Da war wohl irgendwo etwas "eingefroren"?
    In Edge wieder 2 Geräte, in Chrome und Firefox nur eins.



  • @Mario-air-Q Entschuldigung für die späte Antwort. Aber bei mir ists wie auch bei FreshAire.. Im Prinzip geht es, brauche aber bei Diagrammen immer einen Reload und vor allem ist mir jetzt eben aufgefallen, dass die Diagramme offenbar generell nicht mit zwei ausgewählten airQs gehen.
    Es kommt kein Fehler, aber es wird immer nur die Messkurve für einen der beiden ausgewählten airQs angezeigt. Natürlich ist nur eine Messgröße dann ausgewählt.

    Zwei unterschiedliche Messgrößen für einen airQ scheint hingegen zu funktionieren.



  • @tuxbox das Problem kann ich nachstellen. Ich habe es mit aufgenommen. danke!


Log in to reply