Instabile Verbindung (mehrere Kanäle mit gleicher SSID)



  • Zur besseren Abdeckung mehrerer Stockwerke setze ich zwei APs auf derselben SSID ein, aber auf unterschiedlichen Kanälen, was mit den bisherigen Endgeräten recht gut funktioniert.
    Leider scheint der airQ meist darauf zu bestehen, sich mit dem deutlich schwächeren Kanal (1 in diesem Fall) zu verbinden, mit entsprechend schlechter Verbindung.

    Ist es möglich oder geplant, in diesem Fall das stärkere Signal zu bevorzugen?

    Alternativ wäre es vielleicht eine Option, per Konfiguration den bevorzugten Kanal oder die AP-MAC vorzugeben?



  • Hallo @imalive
    bitte verzeih die späte Antwort. Wir haben das bereits auf dem Schirm und planen in Zukunft die Nutzung der BSSID. @Daniel-air-Q setzt das um.



  • @Mario-air-Q aber bitte auch an Mesh-WLAN-Systeme denken.. da wäre eine BSSID-basierte Verbindung Gift.



  • Hallo @imalive,

    die App unterstützt diese Option nicht, aber der air-Q selbst kann über einen API-Befehl Netzwerkkonfigurationen mit BSSID entgegennehmen.
    Am einfachsten geht das mit dem Tool von Forums-Nutzer @Micha, welches hier zu finden ist:
    https://forum.air-q.com/topic/87/anwendung-für-usercalibration-und-konfiguration-des-air-q-http-post/2

    Und zwar muss dort unter Methode "config" gewählt werden und in das Feld "JSON" muss folgender Inhalt hinein kopiert werden:
    {"DeleteKey":"WLANssid"}
    Das löscht das bekannte WLAN. Senden Sie im Anschluss mit Ihren WLAN-Einstellungen ebenfalls als "config":
    {"WiFissid": "Ihre SSID", "WiFipass": "IhrPasswort", "WiFibssid": "1c2a3d4b5a6a", "reset": True}


Log in to reply